Schulungswochenende 2013 – Wasserkuppe

Schulungswochenende Einsatzabteilung 2013

Unser diesjähriges Schulungswochenende fand vom 18.10. bis 20.10. 2013 in der Jugendbildungsstätte auf der Wasserkuppe statt. Wie bereits im Vorjahr waren die Kameraden der Feuerwehr Eckweisbach/Liebhards/Oberbernhards mit dabei.

Der Freitagabend begann mit einer Schulung zum Thema Brandmeldeanlagen. Nach einer kurzen Stärkung vom Grill folgten Ausbildungen zum Umgang mit Chemikalienschutzanzügen und zur neuen Digitalfunktechnik.

Der Samstag begann mit einem großen Frühstücksbuffet. Nachdem alle wieder zu Kräften gefunden hatten, wurde die Mannschaft (unterstützt durch Kameraden der Feuerwehr Wolferts) in 4 Gruppen zur Stationsausbildung eingeteilt. Bei herrlichstem Wetter wurde z.B. Ansaugen offenes Gewässer mit unterschiedlichen Pumpen; Rettung über Leiterhebel; TH-Verkehrsunfall; Erkundung unter Chemikalienschutzanzug; Umgang mit dem Hohlstrahlrohr und weiteres geübt.

Nachmittags führten wir unter Beobachtung weiterer Gäste der Jugendbildungsstätte eine Übung durch. Angenommen war ein Dachstuhlbrand mit vermissten Personen in einem Teilbereich der großen Jugendbildungsstätte. Zwei Trupps unter Atemschutz gingen zur Menschenrettung auf den ca. 300m² großen Dachboden vor. Nach kurzer Zeit konnte die erste Person gefunden und außerhalb des Gefahrenbereichs medizinisch betreut werden. Ein frischer Trupp unterstütze bei der Suche nach weiteren Personen. Kurz darauf wurde eine weitere Person gefunden. Der Trupp, der diese ins Freie bringen sollte, wurde allerdings im Treppenhaus durch einen Teileinsturz der Treppe überrascht. So blieb nichts anderes übrig, als durch Personal von „Draußen“ eine Leiter am Treppenhausfenster in Stellung bringen zu lassen. Der verbliebene Trupp auf dem Dachboden nahm, da keine weiteren Personen vermisst waren, die Brandbekämpfung des Schwelbrandes auf. Im Treppenhaus wurde, dass bei der Stationsausbildung gelernte, nochmal vertieft und die vermisste Person wurde über Leiterhebel gerettet. Der Trupp Brandbekämpfung wurde zwischenzeitlich über die Leiter von einem anderen Trupp unter Pressluftatmer abgelöst. Nachdem Feuer aus gemeldet und durchgelüftet wurde, war die Übung zu Ende. Im Anschluss wurde die Übung von allen Beteiligten besprochen.

Am Sonntagvormittag ließen wir mit einer Praktischen Funkübung und Ausbildung in Erster Hilfe das Schulungswochenende ausklingen.

P1120745